benzii mit neuer Techno-Pop-Single „Skip a Beat“

benzii - Skip a Beat

Mit „Skip a Beat“ lässt die junge Berliner Singer-Songwriterin benzii einen Kampf der Gefühle Revue passieren. Der Track zeigt ihre Kämpfe gegen Angstzustände und Depressionen. In „Skip a Beat“ entflieht benzii dem von Angst geprägten Lebensrhythmus und findet gleichzeitig Zuflucht in der Anarchie.

Zusammen mit dem Berliner DJ und Co-Produzenten Luca Eck erzählt benzii die Geschichte eines „Ausbruchs“, einer Erfahrung, die von immer neuen rhythmischen und melodischen Veränderungen geprägt ist. Die Veränderungen umfassen Emotionen wie Euphorie, Elend, Angst und Furchtlosigkeit.

Ihre Vergangenheit wird mit Hilfe eines Klaviers wiederhergestellt. Mit der Hauptmelodie verweist benzii auf die Geburt ihrer musikalischen Identität. Das Klavier fungiert als Hirte ihrer Gefühle und als Ausdruck ihres Mutes.

Mit ihrer neuesten Veröffentlichung „Skip a Beat“ inspiriert benzii ihre Zuhörer*innen, die Kraft und den Schmerz der Vergangenheit zu nutzen, um die Gegenwart zu ändern. Denn um zu überwinden, muss der Rhythmus gebrochen werden.

Über benzii

Die zwanzigjährige Berliner Künstlerin benzii schreibt die Poetik der Generation Z zwischen Pop und Techno neu. Mit radikaler Ehrlichkeit komponiert sie mit Songs wie „Skip a Beat“, der ihr bisher erbaulichstes Werk darstellt, einen intimen Coming-of-Age-Soundtrack. Benzii ist eine der aufregendsten kreativen Kräfte mit ihrer facettenreichen Arbeit und wird den kommenden Zeitgeist bestimmen!

Motor Entertainment GmbH