BigCityBeats - SPACE CLUB KITCHEN

„BigCityBeats – SPACE CLUB KITCHEN – „Das größte Clubmusik-Dinner-Event der Menschheit“ findet auf dem WORLD CLUB DOME statt

Live mit dabei in Frankfurt: ESA Astronaut Matthias Maurer, David Garrett, Tim Mälzer

Das neue Datum für die „SPACE CLUB KITCHEN“ steht fest: Am Freitag, den 3. Juni 2022 findet das „größte Clubmusik-Dinner-Event der Menschheit“ statt. Das vom Frankfurter Event-Entrepreneur Bernd Breiter, CEO von BigCityBeats und Macher der WORLD CLUB DOMEs konzipierte Projekt findet nun direkt vom WORLD CLUB DOME im Frankfurter Deutsche Bank Park aus statt. Was im Weltraum auf der Internationalen Raumstation ISS mit Matthias Maurer in der SPACE CLUB KITCHEN begann, findet jetzt sein Finale im „größten Club der Welt“, wie der BigCityBeats WORLD CLUB DOME zurecht genannt wird.

Was ursprünglich für den 19. März geplant war und im Weltraum mit Matthias Maurer begann, wird nun von ihm auf der Erde beim BigCityBeats WORLD CLUB DOME in Frankfurt zu Ende gebracht. Das Weltraum taugliche indonesische Gulasch („Rendang“) wird von ESA Astronaut Matthias Maurer im „größten Club der Welt“ gekocht, wie auch zeitgleich von Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Zum Startschuss der Aktion verbindet sich der BigCityBeats WORLD CLUB DOME mit bis zu 50 globalen Dinner-Events u.a. in Amsterdam, Ankara, Athen, Auckland, Barcelona, Dubai, Erbil, Hong Kong, Houston, Kairo, Mexico City, Rom, Toronto wird geschaltet. Und damit auch wirklich jeder weltweit an der SPACE CLUB KITCHEN teilnehmen kann, produziert die renommierte Produktionsfirma Tresor TV aus dem Event eine Show, die in einer App übertragen wird. Die App wird in den nächsten Tagen verfügbar sein. Alle Informationen zur App gibt es unter: www.spaceclubkitchen.com.

Bernd Breiter, Initiator des Events, vereint mit seinem visionären Konzept Menschen weltweit durch die universellen Sprachen Musik, Kulinarik und Entdeckung miteinander: „Wenn Entertainment auf Forschung trifft, können wir Menschen für wissenschaftliche Themen faszinieren. Wir wollen die starke Aufmerksamkeit von Entertainment für die Wissenschaft nutzen, um deren immense Wichtigkeit für die Menschen darzustellen. Wir schaffen erlebnisorientierte Räume und Verbindungen zwischen den verschiedenen Welten, um junge Menschen für die Wissenschaft zu begeistern und wollen sie so zum Mitmachen animieren.“

Der offizielle Soundtrack zur “BigCityBeats – SPACE CLUB KITCHEN”, der von Bernd Breiter gemeinsam mit JD Wood und Stargeiger David Garrett komponierte wurde, wird am 3. Juni im Rahmen der Opening Zeremonie des WORLD CLUB DOME live von Garrett und dem hr-Sinfonieorchester Frankfurt uraufgeführt.

www.spaceclubkitchen.com

Zitate zur “BigCityBeats – SPACE CLUB KITCHEN”:

Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts:
„Die entlegensten Regionen der Erde in der Tiefsee, Arktis und Antarktis sind geprägt von einer einzigartigen Lebensvielfalt und Schönheit. Und doch verändern sie sich durch den Klimawandel und Verschmutzung viel zu schnell. Aber noch ist es nicht zu spät. Wenn Menschen auf der ganzen Welt sich dafür entscheiden zusammenzuarbeiten, das Ruder rumzureißen, können wir noch viel retten. Mit der SPACE CLUB KITCHEN wollen wir deshalb Menschen rund um den Globus für Forschung vom All bis an die Pole und hinab in die Tiefsee begeistern.“
Antje Boetius wird einen Ableger der „BigCityBeats – SPACE CLUB KITCHEN“ auf einen Tiefseetauchgang mitnehmen, als Symbol der Vernetzung des Menschen mit allem Leben der Erde.

Dr. Walther Pelzer, DLR-Vorstand und Leiter der Deutschen Raumfahrtagentur im DLR:
„Die Internationale Raumstation ISS hat uns gezeigt, dass wir, Menschen verschiedener Kulturen und Weltanschauungen, friedlich miteinander zusammen arbeiten können – ungeachtet aller irdischer Streitereien und Konflikte. So wird es auch die Aktion BigCityBeats – SPACE CLUB KITCHEN demonstrieren, wenn sie Menschen auf der ganzen Welt an einen Tisch bringt.“

Thorsten Schäfer-Gümbel, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
„Connect people! Menschen global zusammen zu führen, ist für Bernd Breiter schon sehr lange ein Herzensanliegen. Jedes Mal gelingt ihm etwas noch cooleres als vorher. Ich freue mich, bei der BigCityBeats – SPACE CLUB KITCHEN in meiner eigenen Clubküche dazu zu sein.“

Fotocredit: BigCityBeats

Berlinièros PR

Von spezikay