BOTTLER – JOURNEY WORK

BOTTLER - JOURNEY WORK

BOTTLER – JOURNEY WORK (06.05.22) Das US Duo präsentiert auf seinem Debutalbum Electronica und Elektropop mit emotionaler Tiefe und einer kaleidoskopischen Sammlung von Klängen.

Das aus Brooklyn stammende Duo BOTTLER mischt auf seinem Debutalbum „JOURNEY WORK“ eine Vielzahl von Stilen, um Songs zu schaffen, die Wärme, Freude, Trauer, Schmerz und das gesamte Spektrum menschlicher Emotionen ausstrahlen. Genreübergreifend experimentieren sie mit Indie-, Dance-, Electronica und Elektropop mit akustischer, digitaler und analoger Instrumentierung. Kühn, unprätentiös, roh, dynamisch und höchst kreativ schafft das formidable Duo emotionale Tiefe und eine kaleidoskopischen Sammlung von Klängen.

Die aus Brooklyn stammenden Musiker und Produzenten Pat Butler und Phil Shore verbrachten ihr ganzes Leben damit, Instrumente zu lernen, in Rockbands zu spielen, mit Synthesizern zu hantieren und Gitarren zu zertrümmern, nur um dies 2016 beiseite zu legen und sich auf den Aufbau ihres aktuellen elektronischen Musikduos Bottler zu konzentrieren. Ihre persönliche Geschichte als Musiker folgt dem Werdegang ähnlicher Indie-Rocker/Produzenten wie Caribou, Tame Impala, Simian Mobile Disco und Hot Chip und zeigt sich in ihrer Herangehensweise an Texte, Akkordfolgen und Melodien. Bottler mischen eine Vielzahl von Stilen, um Songs zu schaffen, die Wärme, Freude, Trauer, Schmerz und das gesamte Spektrum menschlicher Emotionen ausstrahlen. Sie beschränken sich nicht auf ein einziges Genre oder eine Form und und schöpfen aus ihrer breiten Palette um einen vielfältigen Sound aus Indie-, Dance-, Electronica und Elektropop mit akustischer, digitaler und analoger Instrumentierung zu etablieren.. Es ist elektronische Musik, kühn, unprätentiös, roh, dynamisch und höchst kreativ. Pats Gesang und Songwriting, kombiniert mit Phils Präzision und Auge fürs Detail, gipfeln in Songs, die sich anfühlen, als wären sie von einer vierköpfigen Band aufgenommen worden. Ein voller und satter Sound, der höchst kreativ dazu bestimmt ist, die Menge mit seiner emotionalen Tiefe und der kaleidoskopischen Sammlung von Klängen zu umhüllen.

Am 06.05.22 veröffentlichen Bottler ihr Debütalbum „Journey Work“ auf dem französischen Elektronik-Label InFiné. Durch die LP, an der sie fünf Jahre lang gearbeitet haben, erfuhren sie die überwältigende Herausforderung, die ein solches Meilenstein-Projekt darstellen kann. Persönliche Probleme, Selbstkritik und Selbstzweifel, Ungeduld, aber auch Momente der Freude und Inspiration, Erfolg und gemeinsames Hochgefühl. Journey Work markiert eine Schlüsselphase des Wachstums für Bottler, persönlich, kreativ und spirituell.

Links:
InFiné Profile page – https://infine-music.com/bottler/
Website – https://www.bottlermusic.com/
Soundcloudhttps://soundcloud.com/bottlermusic
Facebook – https://www.facebook.com/bottlermusic/
Instagram – https://www.instagram.com/bottlermusic/
TikTok – https://www.tiktok.com/@bottlermusic
Spotify – https://spoti.fi/3cQ7Ub0
YouTube – https://www.youtube.com/channel/UC4SpoXr73qUjCLo_z5GGu9A

BALLYHOO MEDIA