Caravãna Sun - Burning Palms

Die australische Band Caravãna Sun veröffentlicht ihr neues Album „Burning Palms“

Für die sympathischen – aus Down Under stammenden – Jungs von Caravãna Sun ist „Burning Palms“ das dritte gemeinsame Studioalbum. Bereits seit über einem Jahrzehnt stehen Luke Carra, Ant Beard, Chris Smithson und James Smithers zusammen auf der Bühne und präsentieren ihre Musik einer immer größer werdenden Fangemeinde.

Caravãna Sun ist eine Live-Band par excellence. Das hört man auch dem neuen, mitreisenden und 10-Track-starken Album an, für das sich Caravãna Sun zwei Jahre zum Schreiben und Aufnehmen genommen haben. Auf „Burning Palms“ befinden sich u.a. die wortgewaltige Ode an die Freundschaft „Charlie“, der sehr persönliche Song „Stella“, die verträumte Rock-Odyssee „Afterlife“, der nachdenklich stimmende Track „Firebreak“ und die zuletzt erschienene, lebensbejahende Single „Leave It Behind“.

Obwohl „Burning Palms“ in einem abgelegenen Studio, tief im Herzen der Blue Mountains, in NSW Australien aufgenommen wurde, strotzt es nur so vor Energie. Dies ist auch nicht verwunderlich, denn die Lyrics für das neue Werk entstanden während einer ausgiebigen Tour durch Europa. Caravãna Sun atmen und leben für die kleinen und großen Bühnen dieser Welt. Und trotz den gravierenden Folgen für die Live-Branche in den letzten Jahren durch die Pandemie, ist die Band optimistisch geblieben. Diesen Optimismus hört man „Burning Palms“ an, es steckt voller Emotionen, die darauf warten Menschen vor den kleinen und großen Bühnen dieser Welt zu vereinen und ihnen eine unvergessliche Zeit zu bereiten.

„Wir haben in den letzten Jahren viel erlebt und gesehen, diese Einflüsse haben wir auf „Burning Palms“ verarbeitet. Angesicht der Pandemie, hatte das Schreiben an den Songs eine fast nahezu kathartische Wirkung. Die gemeinsame Arbeit an dem Album, während dieser ungewissen Zeit, hat uns alle vier nochmal mehr zusammenwachsen lassen“, so Caravãna Sun über die Entstehung ihres Albums.

Produziert von Caravãna Sun und abgemischt von Andy Lawson (Death By Denim, Eskimo Jo, End of Fashion, Little Birdy) im Debaser Studio in Perth und zusätzlich abgemischt und bearbeitet von Ian Pritchett in den Laketree Mountain Studios in Blue Mountains, zeigt „Burning Palms“ das introspektive Songwriting-Talent der Band, die jeden Song des Albums geschrieben und arrangiert hat.

Seit 2011 und noch bis Anfang 2020 haben sich Caravãna Sun einen Namen mit ihren dynamischen und energetischen Live-Auftritte im Zuge von über 300 Shows/Festivals/Open Airs queer durch Europa und UK gemacht. Zu den Highlights gehören u.a: Boardmasters (UK), Headlining MadNes (NL), Summer in the City (Deutschland), Boomtown (UK), Reggae Sun Ska (Frankreich). Sie tourten bereits mit bekannten Künstlern wie Madness, UB40, The Cat Empire & Fat Freddys Drop und haben sich abseits der sonnigen Küsten Australiens in die Herzen von Fans gespielt.

2022 freut sich die Band darauf endlich wieder auf Tour zu gehen, um „Burning Palms“ alten und neuen Fans zu präsentieren. Die ersten Tourtermine für Europa sind bereits bestätigt:

Caravãna Sun – European Tour 2022

10.06.2022 – Langis.klong Open Air (ITA)

11.06.2022 – Riviera Folk Festival (ITA)

12.06.2022 – Pordenone (ITA)

15.06.2022 – Lendhafen Cafe (AUT)

17.06.2022 – Volldampf Festival (DE)

26.06.2022 – Timboektoe (NL)

01.07.2022 – Summer in the City (DE)

02.07.2022 – Woodstock der Blasmusik (AUT)

07.07.2022 – Lauterbrunnen (CHE)

08.07.2022 – Bierhübeli Open Air (CHE)

17.07.2022 – The Tall Ships Races (NE)

22.07.2022 – Clube Knockout (PRT)

23.07.2022 – Sons no Rio Festival (PRT)

05.08.2022 – Brass Wiesn Festival (DE)

Guerilla Music GmbH

Von spezikay