Chartmeldung: Revolverheld auf #2

Revolverheld

mit „Neu erzählen“ veröffentlichen Revolverheld ihr sechstes Album, das diese Woche direkt auf Platz 2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts eingestiegen ist. Gemeinsam mit Starwatch haben die Band und ihr Label Columbia Records Deutschland das neue Album „Neu erzählen“ auf den Weg gebracht und diesen sehr erfreulichen Chartauftakt erreichen können.

Bastian Ständer, Senior Director Marketing bei Columbia Records Deutschland: „Revolverheld beweisen mit ihrem 6. Longplayer einmal mehr, dass sie ihren Platz unter den Top-Bands Deutschland zu recht verdient haben. Wir freuen uns sehr auf die gerade erst begonnene Reise mit der Band und unserem Partner Starwatch.“

Und auch Sam Bittner, Vice President Music & Live Entertainment, Seven One. Starwatch, freut sich über den Erfolg:
„Eine wahrlich beeindruckende Neuerzählung haben Revolverheld geschrieben. Im Verbund mit Sony Music Columbia, der Band, Bam Bam Music und Starwatch, sehen wir uns für den Domestic Bereich gestärkt in all unseren Bestrebungen, deutschsprachige Musik mit vielfältigen Möglichkeiten eines Marketing-Mixes weiter zu entwickeln als auch zu unterstützen. Umso mehr freut es mich, diesen Weg mit einem Top3 Chartentry beginnen zu dürfen.“

Pino Brönner, Bam Bam Music über den Chart Einstieg:
„Wir sind sehr dankbar neben Sony Music Columbia jetzt auch Starwatch in der Revolverheld Familie zu wissen. Deutschsprachige Künstler haben es in der aktuellen Radiolandschaft alles andere als leicht und umso glücklicher macht es uns, die Top5 der Charts dieser Woche mit der deutschen Sprache besetzt zu wissen.“

„Neu erzählen“ ist kein Pandemie-Album. Und doch haben die letzten Monate die Songs geprägt. Man hört ihnen an, dass sie das Ergebnis einer Zeit sind, in der alles anders war und sich wohl für immer verändert hat. In der wir alle mal einen oder vielleicht auch zwei Schritte zurückgetreten sind. In der wir raus aus dem Hamsterrad sind und die Bucket Liste mit den schönsten Reisezielen für eine Weile in der Schreibtischschublade verschwinden musste. In der die Seiten im Terminkalender leer geblieben sind und man vielleicht erstmal so gar nicht genau wusste, wohin mit sich – und mit seinen Gedanken und Gefühlen.

Den Stücken auf „Neu erzähl
BOLD COLLECTIVE

en“ wohnt eine neue Tiefe inne. Manchmal ganz eindeutig, dann wieder subtil und zwischen den Zeilen. Aber sie schwingt immer mit. Und macht Stücke möglich, die beides sind: Reflektiert und mit Substanz, aber dann auch wieder leicht und optimistisch. Und letztlich ist das genau das Spannungsfeld, in dem sich die Mitglieder von Revolverheld seit jeher bewegt haben – und es bis heute tun. „Neu erzählen“ ist der beste Beweis.

Das neue Album ist als CD, streng limitierte Fan-Box, Download und Stream erhältlich.

BOLD COLLECTIVE