CHTHONIC

In Episode 3 von CHTHONICs METALHEAD POLITICS Podcasts geht es um Heavy-Metal-Themen und eine modernen Mumie! Neugierig?

Metalhead Politics, der Podcast der taiwanesischen Metal-Band CHTHONIC und Ghost Island Media, ver?ffentliche am 1. August, die dritte Episode: Transitional Justice.
Moderiert wird der Podcast von CHTHONICs S?nger Freddy Lim und der Mitbegr?nderin von Ghost Island Media, Emily Y. Wu.

Folge 3 besch?ftigt sich mit dem Problem des Entfernens von Statuen. Die Entfernung kontroverser historischer Pers?nlichkeiten wie Columbus, Robert E. Lee, hat in den USA-weit eine hitzige Diskussion ausgel?st. Taiwan hat, ganz zuf?llig, ebenfalls Erfahrung im Umgang mit Statuen. Die Art und Weise, wie eine demokratische Gesellschaft mit dem Unrecht ihres fr?heren autorit?ren Regimes und dem umstrittenen Erbe umgeht, wird als ?Transitional Justice? bezeichnet.

Freddy und Emily teilen Taiwans Arbeit in der ?Transitional Justice? mit dem internationalen Publikum. Viele Touristen wissen vielleicht nicht, dass Taiwans ber?hmte Attraktion, die Chiang Kai-chiek Memorial Hall, tats?chlich ein gigantisches Denkmal eines b?sartigen Diktators ist. Nach seinem Tod sollte Chiang’s K?rper konserviert werden, scheiterte aber letztendlich. Jetzt liegt er wie eine Mumie in einem Sarg in Cihu (??) und seine Erhaltung wird von Steuergeldern bezahlt. Dies sind wichtige Themen in Taiwans Agenda f?r ?Transitional Justice?

Freddy und Emily sprechen auch ?ber die Geistergeschichten rund um die Statuen des Diktators Chiang Kai-chiek. Und kreative Wege, um mit diesem autorit?ren Erbe umzugehen. Zum Beispiel kleiden die Sch?ler der Jianguo High School die Chiang-Statue der Schule w?hrend des Abschlusses mit Charakteren wie Thanos. Freddy erinnert das Publikum daran, dass es bei ?Transitional Justice? nicht darum geht, die Geschichte auszul?schen. Es geht darum, wie man Empathie einsetzt, um ?ber das Unrecht der Geschichte nachzudenken und Dinge aus dem Blickwinkel der Unterdr?ckten zu sehen.

?Transitional Justice? und Kampf gegen die Tyrannei waren ein schweres, aber wichtiges Thema in CHTHONICs Liedern. In der neuesten Folge listet Freddy einige seiner Lieblings-Metal-Bands auf und spricht dar?ber, wie sie Metal verwenden, um die komplizierten Emotionen auszudr?cken, die durch schwere Themen wie ?Transitional Justice? hervorgerufen werden. In dieser Folge spielt auch das Lied einer jungen taiwanesischen Metal-Band: Burning Island (?? ?). Die Band nutzt taiwanesische Elemente und schreibt alle ihre Songs auf taiwanesisch, genau wie CHTHONIC.

Am fr?hen Morgen der Aufnahmen dieser Folge war Freddy noch im taiwanesischen Parlament und sah sich einem k?rperlichen ?bergriff von den autorit?ren ?berresten der Vergangenheit (der KMT) ausgesetzt. Er ging am Nachmittag direkt zur Aufnahme, man kann sagen, dass diese Episode mit Freddys unerm?dlichem Einsatz aufgenommen wurde.
Hier kann man ?ber den Zwischenfall lesen: https://uniteasia.org/vocalist-chthonics-dayjob-taiwanese-legislator-dont-mess/?fbclid=IwAR0MsW7BKd5Ngb0QdE2oaQ2htdpilt6fK_-NsUPg4mkHIH55p61c8TNo1TQ

Seit seiner Ver?ffentlichung hat Metalhead Politics sowohl vom taiwanesischen als auch vom internationalen Publikum gro?e Resonanz erfahren. Der Podcast wird weiterhin eine starke Verbindung zwischen CHTHONIC und seinen internationalen Fans sein und ein wichtiges Medium, um Taiwans Geschichte der Welt n?her zu bringen.

Die dritte Folge von Metalhead Politics ist ab sofort auf Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts und anderen Podcast-Plattformen verf?gbart. Neben dem Podcast gibt es auch das Highlight-Video der dritten Folge auf dem YouTube-Kanal von CHTHONIC:

Apple Podcasts: https://bit.ly/metalhead-politics-apple
Spotify: https://bit.ly/metalhead-politics-spot
Google Podcasts: https://bit.ly/metalhead-politics-goog
Other platforms: https://ghostisland.media/#mp
Chthonic?s Youtube Channel: https://www.youtube.com/user/chthonictw

Gordeon Music

Von spezi

Blogger seit 2001, ich betreibe einige Musikseiten und diese hier ist mein kleines Baby. Alle Musiknews werden von Agenturen verfasst und am Ende der Pressemitteilung namentlich erw?hnt.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com