CRAIG DAVID xx MNEK

„Who You Are“ ist ein gutes Beispiel für die musikalische Vielseitigkeit und Bandbreite, die Craig im Rahmen von den zwei Dekaden seiner eindrucksvollen Karriere, in der er auch immer wieder genreübergreifend agierte, präsentiert hat. Der Song vereint auf wundervolle Weise einen ätherischen, von Streichern geführten Sound, begleitet von einem progressiven Garage-Beat, und den herausragenden gefühlvollen Gesang, der für beide Künstler zu einem charakteristischen Merkmal geworden ist.

CRAIG DAVID IST ZURÜCK +
CRAIG DAVID ZUSAMMEN MIT MNEK AUF DER NEUEN SINGLE „WHO YOU ARE“ +
CRAIG DAVID KÜNDIGT NEUES ALBUM „22“ FÜR DEN 13.05.2022 AN +

INTERVIEWS MIT CRAIG DAVID SIND GENERELL MÖGLICH!

Aufregende Neuigkeiten für Fans von Craig David, denn für seine neue Single „Who You Are“ hat er sich mit dem Pop-Powerhouse MNEK zusammengetan. Darüber hinaus kündigt er sein
neues Album „22“ an, das ab sofort vorbestellt werden kann. VÖ: 13.05.2022.

Die wundervolle Lead-Single „Who You Are“ (BMG), dessen behagliche und zugleich aufbauende Wohlfühl-Lyrics über das ‚präsent im Hier und Jetzt sein‘ in waschechter UK Garage-Manier des Produzenten Digital Farm Animals daherkommt, ist die erste Single-Auskopplung aus dem neuen Longplayer. Der musikalische Vorbote ist ab sofort über alle gängigen Streaming-Portale und darüber hinaus auch als signierte CD in limitierter Auflage erhältlich.

In seiner nunmehr 22-jährig andauernden, einzigartigen Karriere hat er mit ganz unterschiedlichen Künstlern wie Sting, Kano, Diplo oder auch KSI zusammengearbeitet und ist mit seinem TS5-Soundsystem zu einem der größten und angesagtesten DJs auf Ibiza avanciert. Er hat insgesamt 14 Brit Award-Nominierungen, zwei GRAMMY®-Nominierungen, vier MOBO- und drei Ivor Novello-Awards für sein außergewöhnliches Talent als Songwriter erhalten.

Das alles ist natürlich mehr als beeindruckend, aber es ist Vergangenheit – nichts mehr als eine Eintagsfliege. „Ich habe immer das Gefühl, dass man mehr im Hier und Jetzt präsent sein muss“, bestätigt David. Ja, und diese Gegenwart beinhaltet unter anderem die neue großartige Single „Who You Are“ mit MNEK.

Auf authentische Art und Weise zusammenarbeiten und vollends in die Musik eintauchen zu können, ist sowohl für Craig als auch MNEK äußerst essentiell und Herzstück ihrer Musik. Beide sind von Kritikern gefeierte Künstler und wichtige Säulen der britischen Musikszene, so dass diese Zusammenarbeit einige Zeit auf sich hat warten lassen. Ihre bisherigen Kollaborationen mit anderen bedeutenden Künstlern lesen sich wie das who is who der Musikszene – als da wären Sting, AJ Tracey, Ella Mai, Dua Lipa, Madonna, Beyonce, um nur einige der großen Namen zu nennen. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass der Output dieser Kollabos ihren Status als zwei der angesehensten Sänger, Songwriter und Produzenten der Branche noch gefestigt hat.

MNEK sagt: „Ich habe in den letzten Jahren oft mit Craig zusammengearbeitet und schon Ewigkeiten zu ihm aufgeschaut, er ist einer meiner Kindheitshelden und ein absoluter Pionier für schwarze Männer im Bereich der R&B- und Dance-Musik… Und jetzt haben wir also „Who You Are“ zusammen gemacht. Ich liebe diesen Song jedes Mal mehr, wenn ich ihn mir anhöre, er ist so schön – und er hat einfach dieses gewisse Etwas. Ich habe die Hook geschrieben, er die Strophen. Er wollte unbedingt, dass wir das komplett zusammen durchziehen und… wer kann zu Craig David schon nein sagen? Er ist der Beste! Diese Zusammenarbeit ist definitiv ein dicker Haken auf meiner Bucket List. Und ich hoffe sehr, dass es die Menschen berührt, die es hören.“

Wie alle bisherigen Craig David-Klassiker verbreitet dieser Song einerseits eine herrliche Frische als auch andererseits eine etwas nostalgisch anmutende Wärme. „Dieser Song wird seinen Weg in die Welt machen“, ist sich David sicher. „Er fühlt sich so authentisch an und hat darüber hinaus eine echte Intention. Spiel einfach ‚Who You Are‘ für jemanden, der Hilfe braucht und es wird ihn erreichen.“

„Who You Are“ ist ein gutes Beispiel für die musikalische Vielseitigkeit und Bandbreite, die Craig im Rahmen von den zwei Dekaden seiner eindrucksvollen Karriere, in der er auch immer wieder genreübergreifend agierte, präsentiert hat. Der Song vereint auf wundervolle Weise einen ätherischen, von Streichern geführten Sound, begleitet von einem progressiven Garage-Beat, und den herausragenden gefühlvollen Gesang, der für beide Künstler zu einem charakteristischen Merkmal geworden ist.

Seit seinem allerersten musikalischen Lebenszeichen Ende 1999 mit dem britischen Garage-Klassiker „Re-Rewind“ hat Craig David bis dato 25 britische Top-40-Singles (16 davon in den Top 10) und neun britische Top-40-Alben (fünf davon in den Top 10) abgeliefert und über 5 Milliarden (!) Streams weltweit eingesammelt. Mehr als 1,5 Milliarden davon entfielen allein auf seine letzten Veröffentlichungen: Das ist zum einen das Comeback-Album „Following My Intuition“ aus dem Jahr 2016, das die

Charts wie im Sturm eroberte, und zum anderen der seinen unglaublichen Erfolg untermauernden Longplayer „The Time Is Now“ (2018).

Als einer der populärsten Künstler Großbritanniens hat Craig kontinuierlich die britischen Charts gestürmt. Sein erstes Album „Born To Do It“, das mittlerweile Kult-Status genießt, hatte nicht nur einen ungeheuer großen Einfluss auf die britische Musikkultur, sondern brachte auch das Genre Garage aus dem Underground an die Spitze des Mainstreams.

Craig ist darüber hinaus berühmt für seine beeindruckenden Live-Auftritte und genießt für seine legendären „TS5″-Shows, mit denen er durch die ganze Welt getourt ist, einen legendären Ruf. Er hat das Londoner KOKO, die Brixton Academy und sogar die Londoner O2 Arena innerhalb von Sekunden ausverkauft. Als er im Jahr 2016 auf der ‚SonicStage‘ des Glastonbury stand, wollten über 25.000 Menschen in das Zelt – ein absoluter Rekord für die größte Menschenmenge in der Geschichte des Glastonbury. Im folgenden Jahr spielte Craig mit seiner Band auf der ‚Pyramid Stage‘ und zog wiederum mehr als 80.000 Menschen an, was im selben Jahr nur ein einziges Mal noch übertroffen werden konnte.

Darüber hinaus trat Craig David fünf Saisonen lang bei Ibiza Rocks auf – eine der erfolgreichsten und langjährigsten ‚Residencies‘ auf Ibiza. Und auch das Jahr 2022 wird keine Ausnahme bilden, denn im Rahmen seiner „Hold That Thought“ UK Arena-Jubiläumstour im kommenden Jahr, wird er ab April 2022 durch das Vereinigte Königreich reisen.

Er ist nach wie vor der Beste in seinem Metier – mit seinem für ihn typischen, einzigartig und vollkommen authentisch wirkenden, britischen Sound. Einem Sound, der überall auf der Welt hohe Wellen schlug und ihn zur Stimme einer der wichtigsten Epochen der britischen Musik machte und dies wiederum zu einem der erfolgreichsten Künstler in der Geschichte der britischen Charts.

Craig David Live / UK Tourdaten 2021/2022

29.10.2021 Halloween Town, Bedford

07.04.2022 Nottingham Arena

09.04.2022 Birmingham Utilita

10.04.2022 Birmingham World Resorts Arena

12.04.2022 Plymouth Pavilions

13.04.2022 Brighton Centre

16.04.2022 London o2 Arena

17.04.2022 London o2 Arena

19.04.2022 Bournemouth International Center

20.04.2022 Leeds Arena

23.04.2022 Manchester Arena

24.04.2022 Liverpool Arena

26.04.2022 Hull Bonus Arena

28.04.2022 Glasgow o2 Academy

29.04.2022 Newcastle City Hall

02.06.2022 Villa Marina, Douglas Isle of Man

06.06.2022 Wicksteed Park, Kettering

16.08.2022 Earlham Park, Norwich

die-schroeter

Von spezikay