• Fr. Apr 16th, 2021

„Dansingas“ – das dystopische Musikvideo von Solo Ansamblis gewinnt die KlipVid-Preise und mehr

Vonspezi

Mrz 3, 2021
Solo Ansamblis

‚Dansingas‘ – das dystopische Musikvideo von Solo Ansamblis gewinnt die KlipVid-Preise

Die Arbeit, die über ein Jahr in Anspruch nahm, übertrifft selbst die höchsten Erwartungen: SOLO ANSAMBLIS gewannen die meisten Nominierungen bei den Musikvideopreisen KlipVid.

„Dansingas“ wurde als bestes Musikvideo ausgezeichnet und erhielt die Nominierung als bestes Konzept; Regisseur Titas S?džius wurde als bester Regisseur und Julius Si?i?nas als bester Kameramann ausgezeichnet.

Kein anderes Musikvideo in der gesamten KlipVid-Geschichte hat es geschafft, vier ihrer Auszeichnungen zu erhalten. Der Umfang des Projekts ist ebenfalls beeindruckend: Es umfasste mehr als 220 Personen und verschiedene Unternehmen, nahm fünf Straßen in der Altstadt von Vilnius mit 90 Schauspielern am Set sowie einem Team von Stuntmen und sogar einem speziell ausgebildeten Pferd in Beschlag.

Diesen Sommer haben Solo Ansamblis, die Pioniere des traurigen Tanzes, ein atemberaubendes Video veröffentlicht, das für diese herausfordernden Zeiten geeignet ist – ein riesiges und ehrgeiziges Projekt für ihren Song „Dansingas“. Das Musikvideo wurde von Regisseur Titas S?džius und dem Produktionshaus „Scuare“ erstellt.

Die Vorstellung von Titas S?džius weckte eine apokalyptische, aber auch aktuelle Erzählung über die „Ankunft eines falschen Propheten und seine Begegnung“. Laut dem Regisseur „wirken die Texte dieses Liedes und die Art und Weise, wie es geschrieben wird, indem sie das menschliche Unterbewusstsein erwecken. Im kreativen Prozess war dies ein wesentlicher Hinweis für mich, der eine Antwort auf die Funktionsweise des Videobilds gab. Ich habe das Drehbuch bereits im Herbst 2018 geschrieben. Die Geschichte kam fast automatisch zu mir. Ich hörte mir das Lied an und versuchte, eine Vision der Zukunft zu visualisieren. “

Nur wenige hätten denken können, dass dieser Verdacht so mitreißende Bilder hervorbringen würde, die den Betrachter auf sinnvolle Weise beeinflussen würden. Wie ein biblischer apokalyptischer Reiter spielt auch das Bild von Dansingas, die durch eine verlassene Schwarz-Weiß-Stadt marschieren, mit der Stimmung der Quarantäne. In der Erzählung des Clips weist der Regisseur auf Machtspiele und den unkontrollierbaren Informationsfluss hin, der unseren Alltag mehr denn je erfüllt.

Hier gibt´s ‚Dansingas‘ zu sehen:

Und hier gibt´s noch mehr zu gucken:

Solo Ansamblis – Dansingas (N-18)

Hier sind die Preise en detail:
Klipvid 2020 – Best Music Video
Klipvid 2020 – Best Director
Klipvid 2020 – Best Cinematographer
Klipvid 2020 – Best Concept
Leeds International Film Festival 2020 – Best Music Video
EnergaCamerimage 2020 – Official selection
San Francisco Another Hole in the Head Film Festival 2020 – Official selection
London Film Week 2020 – Official selection
Izmir International Short Film Festival 2020 – Official selection
Riga International Film Festival – Official selection
Prague International Indie Film Festival 2020 – Official selection

SOLO ANSAMBLIS
OLOS
Artoffact / Cargo
www.facebook.com/soloansamblis

Gordeon Music

spezi

Blogger seit 2001, ich betreibe einige Musikseiten und diese hier ist mein kleines Baby. Alle Musiknews werden von Agenturen verfasst und am Ende der Pressemitteilung namentlich erw?hnt.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com