DAWN OF ASHES hauen brutalen Track „Scars of the Broken“ ihres kommenden Albums raus!

DAWN OF ASHES

Die aus Los Angeles stammende Industrial Metal-Band DAWN OF ASHES hat ihre dritte Single und damit den Titeltrack ihres kommenden Albums „Scars of the Broken“ veröffentlicht. Thematisch geht es um Leitmotive wie Depression und geistige Gesundheit, stilistisch ist es ein spektakuläre Werk, das Erinnerungen an Industrial- und EBM-Größen wie NITZER ERB und GODFLESH hervorruft.

„Scars of the Broken“ erscheint am 18. März via Artoffact Records.

„Dieser titelgebende Song ist all jenen gewidmet, die sich auf die ein oder andere Weise kaputt fühlen oder mit Dingen umgehen müssen, die es ihnen erschweren, voranzukommen und nach vorne zu blicken. Manchmal fühlt es sich an, als sei man alleine oder als würden andere einen nicht verstehen. Es ist ein Kampf, sich von derartigen Gedanken befreien zu können. Sie sind wortwörtlich die Scars of the Broken. Man trägt seine Wunden als Erinnerung daran, durch was man durchgehen musste, um nun dort zu sein, wo man heute ist. Sie sind wie Kriegswunden, die beweisen, dass die Überlebenden alles im Leben händeln können,“ so Kristof Bathory.

Hier geht’s zum Song auf Spotify:

DAWN OF ASHES
Scars Of The Broken
Artoffact / Cargo
VÖ: 18.03.2022
https://www.facebook.com/Dawnofashes

Gordeon Music