DJ Khaled - Staying Alive
DJ Khaled - Staying Alive

DJ Khaled holt sich DRAKE und LIL BABY für „Staying Alive“

DJ KHALED kündigt Album für den 26.08 an und veröffentlicht „Staying Alive“ mit Drake und Lil Baby

Der globale Megastar DJ Khaled bereitet sich darauf vor, ein weiteres massives Statement abzugeben und wird eine der größten Hip-Hop-Veröffentlichungen des Jahres 2022 und sein mit Spannung erwartetes dreizehntes Studioalbum GOD DID am Freitag, den 26. August 2022 über We The Best Music Group/Epic Records veröffentlichen.

Die erste Single und das dazugehörige Musikvideo „Staying Alive“ [feat. Drake & Lil Baby] werden am Freitag, den 5. August 2022, veröffentlicht und bereiten den Weg für das Album. Vorspeichern/vormerken könnt ihr HIER. Natürlich setzt es eine legendäre Reihe von Kollaborationen mit Drake fort, darunter die mit Dreifach-Platin ausgezeichneten Songs „POPSTAR“, „For Free“, „GREECE“ und die mit Gold ausgezeichneten Hits „To The Max“, „I’m On One“ [feat. Drake, Rick Ross & Lil Wayne], „No New Friends“ [feat. Drake, Rick Ross & Lil Wayne] und mehr. Gleichzeitig wird damit eine wichtige kreative Zusammenarbeit mit Lil Baby fortgesetzt, die sich über das Dreifach-Platin-Album „Every Chance I Get“ [feat. Lil Baby & Lil Durk] und das Platin-Album „You Stay“ [feat. Meek Mill, J Balvin, Lil Baby, & J Balvin] erstreckt.

Dies ist jedoch das erste Mal, dass er einen Track sowohl mit Drake als auch mit Lil Baby veröffentlicht hat!

Der Hymnenkönig ist mit GOD DID zurück und liefert sein bisher größtes, mutigstes und bestes Werk ab.

Im Jahr 2022 war er sehr beschäftigt. Er machte Schlagzeilen mit einem Auftritt auf der Bühne bei den Academy® Awards, wo er die Show eröffnete, und erhielt einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Außerdem heizte er der NBA All-Star-Halbzeitshow mit einem starbesetzten Auftritt ein, bei dem die Menge jedes Wort mitsang. Außerdem trat er zweimal als Moderator bei den Billboard Music Awards auf.

Letztes Jahr veröffentlichte Khaled sein zwölftes Album, KHALED KHALED [We The Best Music Group/Epic Records]. Es war sein drittes Nummer-1-Debüt in den Billboard Top 200, seine sechste Nummer-1-Platzierung in den Top Rap Albums Chart und seine vierte Nummer-1-Platzierung in den R&B/Hip-Hop Albums Chart. Außerdem erreichte es Platinstatus.

Macht euch bereit für mehr von Khaled. Zwei Worte sagen alles: GOD DID.

ÜBER DJ KHALED:

Seit über zwei Jahrzehnten steht der Name DJ Khaled für musikalische Größe, unternehmerische Exzellenz und kulturellen Einfluss. Man hat ihn in einem mit mehreren GRAMMY®-Awards ausgezeichneten Multiplatin-Katalog gehört, ihn in Blockbustern wie Bad Boys For Life gesehen, ihn auf dem Cover des Rolling Stone bewundert, ihn in zahlreichen Fernsehsendungen erlebt und seine Präsenz von den Straßen bis hinauf ins Weiße Haus von Barack Obama gespürt. Er hat Dutzende von Multiplatin- und Goldzertifizierungen erhalten, darunter die 9-fache Multiplatin-Billboard Hot 100 #1 „I’m The One“ [feat. Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper, & Lil Wayne], 6-fache Multiplatin „Wild Thoughts“ [feat. Rihanna & Bryson Tiller] und Doppel-Platin „No Brainer“ [feat. Justin Bieber, Chance the Rapper, & Quavo]. Letzteres katapultierte sein 2019er Album Father of Asahd [We The Best Music Group/Epic Records] an die Spitze der Charts. Es erhielt nicht nur eine Platin-Zertifizierung, sondern war auch sein drittes Top-2-Debüt in den Billboard Top 200 in Folge und wurde bei der Veröffentlichung zum meistgestreamten Album. Bis heute hat er über 20 Millionen Singles und 6 Millionen Alben verkauft und über 4 Milliarden Streams gesammelt.

Darüber hinaus gründete er die We The Best Music Group – ein Plattenlabel, Management-, Verlags- und Produktionsunternehmen sowie ein gefragtes Studio. Als engagierter Philanthrop gründete er seine 501(c)3-Organisation The We The Best Foundation. Sie fördert Menschen in unterversorgten Gemeinden in den Vereinigten Staaten und unterstützt verschiedene gemeinnützige Organisationen. Er hat den Kampf gegen COVID-19 unterstützt, U2-Frontmann Bono hat ihn als ersten Social-Media-Botschafter für Project Red rekrutiert, und er dient als nationaler Sprecher für Get Schooled. Die Kraft dieses Vermächtnisses prägt nun sein dreizehntes Album, das den Namen God Did [We The Best Music Group/Epic Records] trägt und dem der kommende Banger „Staying Alive“ mit seinen häufigen Kollaborateuren Drake und Lil Baby vorausgeht.

sonymusic