First Aid Kit -Palomino

First Aid Kit kündigen Album „Palomino” für den 4.11 an

heute freuen wir uns riesig, euch das neue Studioalbum vom schwedischen Indie-Pop-Duo First Aid Kit ankündigen zu dürfen. Das neuste Werk von den Schwestern Johanna und Klara Söderberg hört auf den Namen „Palomino“ und wird am 04.11. über Sony/Columbia veröffentlicht. Und als wären dies noch nicht Grund genug zur Freude, erscheint bereits an diesem Freitag die neue Single „Out Of My Head“.

Um die Wartezeit bis Freitag zu verkürzen verlinken wir euch hier noch einmal die erste Single aus „Palomino“ mit dem Titel „Angel“, die bereits im Juni das Licht der Welt erblickte und einen guten, ersten Eindruck zum neuen Album und der charmanten Eingängigkeit des Sounds vermittelt.

Seht das Video zu „Angel“ hier:

Über „Angle“

Mit „Angel“ legen First Aid Kit heute ihren brandneuen Song vor, der zugleich die erste Auskopplung aus ihrem fünften Studioalbum „Palomino“ darstellt, welches am 04.11 veröffentlicht wird. Der Track zeigt einmal mehr das besondere Gespür der Söderberg-Schwestern für sofort ins Ohr gehende Harmonien. „Angel“ wurde vor dem Hintergrund der globalen Ereignisse in den vergangenen Jahren geschrieben und stellt First Aid Kits ersten neuen Original-Track seit Veröffentlichung des 2019 erschienenen Stücks „Strange Beauty“ dar, einem Tributsong zu Ehren des späten David Berman. Begleitet wird der Release von „Angel“ von einem Video, das die Essenz des Songs auf wunderschöne Art einfängt. Der fesselnde Clip entstand unter der Regie von Mats Udd („Rebel Heart“, „Fireworks“, „Lion`s Roar“), mit dem das Duo eine langjährige Zusammenarbeit verbindet.

First Aid Kit über ihren neuen Track:

„Einen Song nach einer so langen Pause zu veröffentlichen, ist ein ganz besonderes Gefühl. Wir freuen uns wahnsinnig, mit ‚Angel‘ endlich einen neuen Track zu veröffentlichen und mit der Welt zu teilen – ein hoffnungsvolles Lied in verrückten Zeiten, in dem es darum geht, andere Menschen zu akzeptieren, auch wenn man nicht immer gleicher Meinung ist. Gleichzeitig handelt es davon, besser zu sich selbst zu sein. Der Plan war, einen großen Song zu machen, der gleichzeitig sehr verletzlich sein sollte. Ein Stück, zu dem man sowohl weinen und als auch tanzen kann.“

Das Album „Palomino“ stellt den Nachfolger ihres Live-Tributalbums „Who By Fire“ zu Ehren von Leonard Cohen dar, sowie der 2018 erschienenen „Tender Offerings“-EP und des gefeierten „Ruins“-Albums.

BOLD COLLECTIVE

Calvin X Juls - California Diva Previous post Calvin X Juls feat. TOBEY NIZE – California Diva
Smash Into Pieces - Freight Train Next post Smash Into Pieces releasen Banger-Single – „Freight Train“