Fuzzman schickt den letzten Vorboten zum Album „Endlich Vernunft“ (12.11.)

Fuzzman

„Und weil ein Schlager vergeht werden auch wir nicht ewig sein – weil jede Blume verblüht bleibt auch nichts übrig von mir“

Das sind Worte! Fuzzman singt sie gelassen zur herzzerreißend-schönen Melodie seiner neuen Instant-Karma-Powerpop-Hymne „Weil ein Schlager vergeht“.
Standortbestimmung, Psychohygiene und die unverblümten, weisen Worte eines unverbesserlichen Narrens, nonchalant serviert im wohligen Schafspelz des verschmitzten Indie-Schlagers. Auch so geht Pop.
Frage. Wer hat hierzulande eigentlich aktuell mehr Soul und mehr Wahrhaftigkeit als der Fuzze?
Am 12.11. erscheint sein berührendstes, neuestes Album; es trägt den Titel „Endlich Vernunft“; und es wirkt wie Medizin!

Text: Stefan Redelsteiner

Motor Entertainment GmbH