Harry Styles – Daylight

Harry Styles - Daylight

Harry Styles – Daylight “HARRY’S HOUSE” SCHREIBT GLOBALE CHARTS-GESCHICHTE

Mit seinem gefeierten neuen Album „Harry`s House“ führt Harry Styles nicht nur die globalen Musikcharts an – außerdem hat der Brite eine ganze Reihe neuer Hitparaden-Rekorde aufgestellt. In den USA stieg das Album auf Platz 1 der Billboard 200 ein. Mit über 521,5k verkauften Einheiten eines Albums wurde die erfolgreichste Verkaufswoche 2022 verzeichnet; außerdem ist „Harry`s House“ das erst vierte Album, das in den letzten 18 Monaten mehr als 500k Einheiten in einer Woche verkaufte. Dieser fantastische Neueinstieg stellt Harrys dritte Top 1-Platzierung in Folge als Solokünstler dar, mit dem er seinen Rekord als erster männlicher britischer Künstler an der Spitze der amerikanischen Billboard 200 noch weiter ausbaut: Mit Top 1-Platzierungen seiner ersten drei Alben sowie der erfolgreichsten Verkaufswoche eines britischen Solokünstlers seit der Einführung der elektronischen Datenerfassung von Nielsen Music im Jahr 1991.

Der fantastische Neueinstieg in die US-Charts wird außerdem von sensationellen internationalen Erfolgsmeldungen begleitet: So konnte das Album in mehr als 17 Ländern auf Platz 1 der Charts einsteigen und erreichte in Styles` britischem Heimatland den „Biggest selling album ft he year in the UK“-Status. „Harry´s House“ enterte den 1. Platz in Deutschland, Kanada, Frankreich, Australien, den Niederlanden, Italien, Irland, Schweden, Neuseeland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Norwegen, Finnland, Spanien und Dänemark. Mit „Harry`s House“ kann Harry Styles seine aller erste Top 1-Plazierung in Deutschland feiern. Und auch die Single „As It Was“ kletterte an die Spitze der deutschen Hitparade und befindet sich zudem seit drei Wochen auf Platz 1 der deutschen Airplay-Charts.

Ebenfalls konnte Harry in verschiedenen Ländern eine extrem seltene Doppel-Top 1-Platzierung des „Harry´s House“-Albums und der „As It Was“-Single verbuchen, die gleichzeitig die Spitzen der Hitparaden in den USA, UK, Kanada, Australien, den Niederlanden, Italien, Irland, Neuseeland, der Schweiz und Belgien enterten.

„As It Was“ kehrt in den USA für eine vierte Woche auf den 1. Platz der Billboard Hot 100 zurück; zeitgleich stieg Harry mit drei weiteren Songs in die Top 10 ein („Late Night Talking“, „Music For A Sushi Restaurant“ und „Matilda“). Damit folgt Harry Styles den legendären Beatles, die dieses seltene Kunststück im Jahr 1964 ebenfalls vollführten und sich fünf Wochen in den Charts hielten. Somit stellt Harry Styles neben den Fab Four den einzigen britischen Act dar, der jemals gleichzeitig mit vier Singles die Top 10 der Hot 100 belegte.

Und nicht nur das: Außerdem repräsentiert Harry Styles den erst dritten Künstler, der die gesamte Top 3 der britischen Single-Charts für sich einnimmt: Mit seiner Lead-Single „As It Was“ befindet er sich seit mittlerweile acht Wochen auf Platz 1 und hat beste Chancen, die längste Nr. 1 des Jahres für sich zu verbuchen, während sich seine Tracks „Late Night Talking“ und „Music For A Sushi Restaurant“ auf den folgenden Plätzen befinden. In Australien dominiert Harry die ARIA-Singles-Charts mit allen 13 Tracks des neuen Albums, die sich ausnahmslos in den Top 15 befinden – ein weiterer Rekord für den Briten, der ebenfalls den ersten Künstler in der ARIA Chart-Geschichte darstellt, der gleichzeitig die Top 4 belegt und mit momentan acht weiteren Nummern ebenfalls den Rekord für die meisten Top 10-Hits bricht. „As It Was“ bleibt der erfolgreichste Song der Welt, der sich mittlerweile acht Wochen auf Platz 1 der Billboard Global 200-Charts hält und seine Vorreiterstellung als die am längsten platzierte Single des Jahres 2022 weiter ausbaut und den Status als längste Top 1-Single eines britischen Künstlers in der Charts-Geschichte hält.

Neben traditionellen Messlatten konnte „Harry`s House“ auch einen sehr modernen Rekord ein Stück höher hängen: Die Vinylversion verkaufte während der ersten drei Tage nach Release insgesamt 182k Einheiten in den USA und stellt somit das in einer Woche meistverkaufte Vinyl-Album seit der Erfassung durch Luminate im Jahr 1991 dar. Harry Styles bricht mit „Harry`s House“ Taylor Swifts bestehenden Rekord von 114k aus dem Jahr 2021 für ihr Album „RED“. In UK verkaufte „Harry´s House“ 36k Vinyl-Einheiten und avancierte zur meistverkauften LP des Jahrhunderts, während es ABBAs bestehenden Rekord von 29k noch weit übertraf. Außerdem verkaufte sich das Album auch im Rest der britischen Top 40 besser als je zuvor und entwickelte sich zum am schnellsten verkauften Album des laufenden Jahres, das schon in einer Woche Goldstatus generierte. Und auch in Australien verzeichnet die Vinyl-Version von „Harry´s House“ den größten Umsatz in einer Woche seit der Einführung der Vinyl Album-Charts im Jahr 2019, bei dem es Tame Impalas „The Slow Rush“ hinter sich ließ.

Den Albumrelease von „Harry´s House“ feierte Harry Styles mit einer spektakulären „ONE NIGHT ONLY IN NEW YORK“-Liveshow in der UBS-Arena in New York, bei der er das neue Material erstmalig live vorstellte. Das Konzert ist unter dem Titel „Apple Music Live: Harry Styles“ als Stream via Apple Music erhältlich: Außerdem war der Brite am 24. Mai während seiner euphorisch gefeierten „ONE NIGHT ONLY IN LONDON“-Show in der Brixton Academy zu sehen. Begleitet wurde der Albumrelease zusätzlich von weltweiten Pop-Up-Stores in u.a. New York, Los Angeles, London und Berlin, wo die gefeierte „Harry`s House“-Kampagne zwischen dem 20. Und 22. Mai für jede Menge Aufsehen sorgte.

Bold Collective