Jerome x LANNÉ – The Climb

Jerome x LANNÉ

Auch im neuen Jahr geht es für Dance-Schwergewicht Jerome direkt weiter nach vorn. Dieses Mal hat er sich Unterstützung von den Shootingstars LANNÉ geholt und verleiht gemeinsam mit dem aufstrebenden DJ- und Produzenten-Duo „The Climb“, dem Hit von Weltstar Miley Cyrus, ein modernes Gewand. Die Country-Ballade wurde kurzerhand zu einem mitreißenden Bounce-Track der Extraklasse umgeformt, der einen sowohl feiern als auch aus vollem Herzen mitsingen lässt.

Das Original erreichte in dutzenden Ländern den Gold- und Platin-Status und entstand im Rahmen des Filmes „Hannah Montana – Der Film“. Der Song handelt davon, dass das Leben immer wieder Hindernisse für einen bereithält, die es zu überwinden gilt. Mit ihrer Version von „The Climb“ statten Jerome und LANNÉ ihre Fans mit einer motivierenden Power-Hymne aus, mit der ihnen so schnell nichts mehr im Weg steht.

DJ, Produzent und Entertainer Jerome wurde für seine Single „Light“ in Deutschland, Österreich und Dänemark mit Gold ausgezeichnet und war 2020 zeitgleich mit drei Tracks in den Top 100 Single-Charts vertreten. Mit „Take My Hand“ (Gold in Deutschland, Österreich & Schweiz), „Lonely“ (Gold in Polen) und „You & Me“ folgten weitere erfolgreiche Singles aber auch zahlreiche Remixes für Big Names wie Timmy Trumpet, Armin van Buuren, Sam Feldt, The Underdog Project, Brennan Heart, VINAI u.v.m. Mit Millionen von monatlichen Hörern und insgesamt über 400 Millionen Streams allein auf Spotify ist Jerome nicht mehr aus der Dance-Szene wegzudenken.

https://music.youtube.com/watch?v=UGSQtbF1_pk&list=OLAK5uy_k7x9gru8EBf9nwUxf3750qtak2V8kfr6k

Das Hamburger DJ- und Produzenten-Duo LANNÉ will mit seiner Musik die Welt zum Tanzen bringen. Mit ihrem Mix aus Originals und modernen Dance-Covers feierten sie bereits große Erfolge. Inzwischen haben sie über 120 Millionen Streams allein auf Spotify generiert und Musik auf Labels wie Spinnin‘ & Kontor veröffentlicht. Dabei arbeiteten sie bereits mit Künstlern wie Harris & Ford, Alfons, Angemi, Neptunica, LUNAX oder auch den Sunlike Brothers.

Berlinièros PR