KAKKMADDAFAKKA – STORM

KAKKMADDAFAKKA - STORM

KAKKMADDAFAKKA – STORM (27.05.22) getragen von einer sanften Melancholie halten die fünf Norweger auch auf der zweiten Vorab-Single das Tempo hoch

KAKKMADDAFAKKA veröffentlichen die zweite Vorab-Single aus ihrem für Herbst 2022 angekündigten neuen Album. Im November kommen sie auf Tour.

Nur wenige Wochen nach dem Release des dynamischen Pop-Songs „Sixth Gear“ veröffentlichen KAKKMADDAFAKKA ihre nächste Single „Storm“. Das norwegische Quintett hält die Energie in „Storm“ hoch, aber die Stimmung ist anders als beim Vorgänger. Getragen wird der Song von einer sanften Melancholie, dennoch fehlt die kleine Prise Optimismus nicht. „Storm“ bezieht sich auf eine zerbrochene Liebe und kritisiert gleichzeitig die Ungeduld vieler Menschen, die lieber alles aufgeben, als an einer Beziehung zu arbeiten. Aber auch nach den schlimmsten Stürmen scheint die Sonne wieder. Dementsprechend positiv endet KAKKMADDAFAKKA und beschließt „Storm“ mit eingängigen „woohoohooohoo“-Parts ab, die zum Mitsingen einladen.

Lyrics: Kakkmaddafakka – Storm

I never believed in god
Lord knows I still pray
I see that the systems flawed, 
and hoping you would stay 
I kneel day by day 

Building for a storm 
it’s gonna hit us all
You didn’t have to say 
you said it anyway 
And i’ve got things to do 
and now it’s without you 
It was 2005 
the year you said goodbye
Take him take him away

You walk away so easily
I think about you ceaselessly 
How cold to occupy 
The mind you left behind 
I live inside the ruins of what should have been forever

Building for a storm 
it’s gonna hit us all
You didn’t have to say 
you said it anyway 
And i’ve got things to do 
and now it’s without you 
It was 2005 
the year you said goodbye
Take him take him away

Always saved by something new
You’d rather start over than continue
Separate is too far apart 
Oh come take me back to the start 

Building for a storm 
it’s gonna hit us all
You didn’t have to say 
you said it anyway 
And i’ve got things to do 
and now it’s without you 
It was 2005 
the year you said goodbye
Take him take him away

Tourtermine:
30.07.22 Trebur – Trebur Open Air (Festival)
10.11.22 Wien (A) – Flex
11.11.22 Dornbirn (A) – Conrad Sohm, 11.11.22
13.11.22 Zürich (CH) – Exil
14.11.22 Berlin – Astra
15.11.22 München – Technikum
16.11.22 Nürnberg – Korn´s
17.11.22 Köln – Essigfabrik
19.11.22 Mainz – KuZ
21.11.22 Hamburg – Fabrik

Links:
IG: https://www.instagram.com/kakkmaddafakkaofficial/
FB: https://www.facebook.com/kmfband
Twitter: https://twitter.com/kakkmaddafakka
Youtube: https://www.youtube.com/c/kakkmaddafakka

 

BALLYHOO MEDIA