KANGDANIEL – der K-Pop-Star veröffentlicht sein Debütalbum „THE STORY“

KANGDANIEL - THE STORY

KANGDANIEL – der K-Pop-Star veröffentlicht sein Debütalbum „THE STORY“ – Video zum Lead Track „UPSIDE DOWN“

unter dem Titel „The Story“ hat der Solokünstler KANGDANIEL sein neues insgesamt zehn Tracks umfassendes Album veröffentlicht. Als Co-Writer der Lyrics findet sich KANGDANIELs höchstpersönliche Perspektive in allen Songs wieder, die gleichermaßen auch großen Einblick in seine Gefühlswelt offenbaren. So stammt auch der Lead Track „Upside Down“ – ein midtempo-Song – aus der Feder von KANGDANIEL, der hierfür tatkräftige Unterstützung von Chancellor und Knave erhielt. Für die Komposition zeichnen Sean Kennedy und MZMC verantwortlich. Das Ergebnis ist ein faszinierender Sound, der sich aus einem klaren Rhodes-Piano und einem soliden Gitarrensound zusammensetzt und sich mit Drums und einer ganzen Bandbreite verschiedenster Töne – wie Klatschen oder Pfeifen – mischt. Im Rahmen von „The Story“ spiegelt sich KANGDANIELs künstlerischer Ausdruck auch in einer ganzen Reihe diverser Performances wider, die mit dynamischem Streetdance und verblüffenden Moves überzeugen.

„UPSIDE DOWN“ Video:

„Mein neues Album ‚The Story‘ erzählt die verschiedensten Geschichten, in denen sich viele wiederfinden können – deshalb möchte ich diese Geschichten erzählen. Es würde mir viel bedeuten, wenn euch ‚The Story‘ gefällt und es ein gutes Gefühl hinterlässt.“

Das Album erscheint knapp 13 Monate nach seiner letzten Veröffentlichung und enthält großartige Kollaborationen mit Dbo („Loser“), sokodomo („How We Live“), Jessi („Don’t Tell“) und Chancellor („Mad“).

ÜBER KANGDANIEL:
KANGDANIEL ist ein südkoreanischer Singer-/ Songwriter, Schauspieler und MC.
Er wurde in Busan, Südkorea, geboren und im Jahr 2019 zum Ehrenbotschafter der Stadt ernannt. Daniels Liebe zur Musik begann zunächst als B-Boy, doch dann entschied er sich, während der High School modernen Tanz und Ballett zu studieren. Nach seinem erfolgreichen Debüt in der populären Boygroup Wanna One im Jahr 2017 gründete er 2019 sein eigenes unabhängiges Label Konnect Entertainment. Er veröffentlichte einige Tracks als Solokünstler und begann, seinen künstlerischen Horizont vor allem durch Kollaborationen mit ganz unterschiedlichen Künstlern zu erweitern. Des Weiteren trat er auch als Moderator von „Mnet’s Street Woman Fighter“ (2021) sowie der Spin-off-Show „Street Dance Girls Fighter“ (2021) in Erscheinung und gab sein Schauspieldebüt in der Disney+ Star Originalserie „Rookie Cops“ (2022). Nach Beendigung seiner Color-Trilogie-EP-Serie meldet er sich nun mit der Veröffentlichung seines Lonplayers „The Story“ zurück.

ERFOLGSFACTS:

1 Million Instagram-Follower innerhalb kürzester Zeit
Platz vier der einflussreichsten Koreaner bei Forbes (2019)
Für 157 aufeinanderfolgende Wochen Spitzenreiter auf der beliebten K-Pop-Fan-Voting-Plattform Idol Charts
Mehr als insgesamt 1 Million physisch verkaufte Tonträger (über vier EPs hinweg)
Debüt-EP „Color On Me“ stellte sowohl am ersten Tag als auch in der ersten Woche die höchsten physischen Verkaufszahlen für einen Solokünstler seit Bestehen der Charts auf
Mit „Paranoia“, der Lead-Single aus dem dritten und letzten Kapitel seiner ‚Color Trilogie‘ „Yellow“, schafft er es erstmals in die Billboard World Digital Song Sales Charts und belegt Platz 5
Die EP „Yellow“ (2021) erreichte die Spitze der Gaon-Album-Charts und enthält seine erste nationale Nummer-1-Single „Antidote“.