Archive Bands
Schlagwörter
KEYWAN AFKHAMI

Keywan Afkhami: „Wenn ich morgen aufstehe, bist du wirklich nicht
mehr da Papa…?“
das sind Zeilen aus der neuen Single „Papa“ von Keywan Afkhami bei dem er den
plötzlichen Tod seines Vaters verarbeitet. Nach diesem schrecklichen Schicksalsschlag
standen Keywan, sein Bruder und seine Mutter alleine da. Der Musiker, der in kürzester
Zeit über über 150.000 Streams alleine auf Spotify erreichte und sich auf mehreren
deutschen Hip Hop und Pop Playlists platzierte, lässt mit diesem emotionalen Song nicht
nur an seinen Schmerz teilhaben, sondern möchte seinen Zuhörerinnen und Zuhörern
zeigen, dass kein Mensch in solchen schweren Zeiten alleine ist.

Der deutsch-persische Künstler wurde durch eine kontrastreiche Reise durch die
Musikwelt zu dem was er jetzt ist. Früh in seinem Heimatland schickten ihn seine Eltern
zur musikalischen Früherziehung wo er mit dem Notenlesen und Glockenspiel anfing.
Nach der Flucht aus dem Heimatland kam der junge Musiker früh mit Hip Hop in
Berührung, welche ihm Stärke bot und er sich entschloss auch zu rappen.
Interessanterweise erlernte er versehentlich das Klavierspielen als er die Melodien aus
den Rapsongs nachspielen wollte. Viel später bemerkte er, dass diese Melodien nur
Samples waren. Trotzdem blieb er am Klavierspiel dran und lies Kompositionstechniken
von der Barockzeit bis hin zur Neoklassik in Fleisch und Blut übergehen. Auch
Deutschlands größter Musiklog TONSPION hat schon lobende Worte für den jungen
Bayern gefunden, der seine Ursprünge aber wo ganz anders hat:

„Keywan Afkhami beweist, dass Rapper auch gute Musiker sein können.“ [Zitat: Tonspion]
Nun sieht er es als seine Mission an die selbe Stärke die er damals durch Hip Hop
bekommen hat an die Jugend weiterzugeben. Hierbei benutzt Keywan wertvolle
Perspektiven wie Selbstsicherheit, Vielfältigkeit und echte Geschichten aus dem Leben
anstatt trivialem Soundbild und prätentiöser Gewaltsprache. Mit „Papa“ greift Keywan
eine echte Geschichte aus dem Leben auf und stellt mit dem Tabuthema Tod ein
Gegenpol zur aktuellen Hip Hop Szene dar wo es meist um oberflächliche Werte geht.

Instagram: https://www.instagram.com/keywanafkhami
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCnKVvCxnkHcoNQnM7-Ekwng
Facebook: https://www.facebook.com/keywanofficial
TikTok: https://www.tiktok.com/@keywanafkhami

management@keywanafkhami

Von spezikay

Ähnlicher Beitrag