klea veröffentlicht die Akustik-Version ihrer Single – Shakespeare samt Musikvideo

klea - Shakespeare

klea – Videopremiere der Akustik-Version ihrer Single „Shakespeare“

Nach dem erfolgreichen release ihrer aktuellen Single “Shakespeare” (VÖ am 17. Juni 2022) hat klea für ihre Fans nun auch die gewünschte Akustik-Version produziert. Ein Hörgenuss der besonderen Art – sehr stark und gefühlvoll interpretiert – ein weiteres Highlight in klea’s Akustik-Songliste und für Ihre Fans und Liebhaber der „leisen Töne“.

In ihrer Single „Shakespeare“ besingt die Künstlerin klea das Gefühl des Verliebtseins aus einer ganz neuen Perspektive. “Meine Texte sind eher realistisch und ich versuche, ohne riesige Metaphern zu texten. Wahrscheinlich fielen mir Liebeslieder deswegen auch immer so schwer. Ich hatte einfach das Gefühl, mit großen Worten um mich werfen zu müssen und das passt einfach nicht zu mir.”

Als Jugendliche konnte die Newcomerin nie verstehen, wenn Freundinnen und Freunde über ihre erste Liebe geredet haben. All diese kitschigen Klischees wirkten eher realitätsfern und aus der Zeit gefallen.
Was genau macht jetzt ein Liebeslied aus? Wahrscheinlich hat sich am Inhalt gar nicht so viel getan. Am Ende steht und fällt alles mit der Ehrlichkeit und damit das Gefühl, welches mit dem Verliebtsein daher geht, mit den eigenen Worten auf den Punkt zu bringen. klea bricht erstmals aus ihrem melancholischen Kosmos aus und präsentiert sich mit einem Lovesong, der erfrischender und unerwarteter nicht klingen könnte.

Mit ihrer Debüt-EP „Nirgendwo-hin“ setzte klea 2020 ihr erstes künstlerisches Statement. Seitdem hat sich einiges getan. Aber in Zeiten des Wandels bleibt doch eines ganz beim Alten: Die 24-jährige verarbeitet persönliche Themen in ihrer Musik und berührt damit ihre Zuhörer*innen.

Video:
klea „Shakespeare (Akustik-Version)“

klea „Shakespeare“

klea „Kalte Füße“

Web:
Instagram: https://www.instagram.com/kleamusik/
TikTok: https://www.tiktok.com/@kleamusik
Youtube: https://www.youtube.com/kleamusik

Add On Music