Lous And The Yakuza veröffentlicht „Kisé“

Lous And The Yakuza - Kisé

Über „Kisé“

Eine Person, eine Erinnerung, ein Augenblick in einer Beziehung. Lous’ neuer Track „Kisé“ ist eine vielfarbige Verflechtung von Emotionen, in denen es um das schnelle Aufflammen der Liebe geht, aber auch um die Auswirkungen, wenn die Euphorie nachlässt. Lous ist eine junge freigeistin, die die berauschende Seite des Lebens der harschen Realität vorzieht. Schönheit ist überall zu finden.

Neues Projekt, gleiche Crew: Produziert von El Guincho und Mems, ist „Kisé“ eine leidenschaftliche Pop-Platte, durch deren Adern klassisches Hip-Hop-Blut fließt und die sowohl für die Straße als auch für den Club gemacht ist.

Für das Musikvideo hat Lous erneut gemeinsame Sache mit Wendy Morgan gemacht und zeigt einen Clip, in dem Realität und Fantasie verschwimmen. Inspiriert von Anime-Meister Satoshi Kon, bewegen wir uns mit roher Energie durch unterschiedliche Welten; von einem Ort, an den man nicht zu passen scheint, hin zum Erleben euphorischer Verbindung – hier zu sehen.

Ab Mai ist Lous auf Tour durch Europa, ihre Clubshows in Paris und Brüssel sind bereits ausverkauft. Darüber hinaus wird sie auf einigen der renommiertesten Sommerfestivals auftreten und die Deutschlandtermine der Gorillaz-Tour supporten.

Über Lous and the Yakuza

Mit der beeindruckenden Debütsingle „Dilemme“ (55 Millionen Streams, Platin in Italien), gefolgt von hoch gehandelten internationalen Kollaborationen (Joey Bada$$, Tha Supreme & Mara Sattei, Sfera Ebbasta) meldet Lous’ Albumdebüt Gore weltweit mehr als 130 Millionen Streams und 40 Millionen Views auf YouTube. Mit ihren faszinierenden Performances bei Colors, Jimmy Fallon (The Tonight Show) oder Tiny Desk (at home) (NPR), Titelgeschichten in namhaften Magazinen (i-D, Pop Mag, Elle, etc.) und anderen großen Features (New York Times, Vogue, Vanity Fair, etc.) hat Lous sich einen Namen als herausragende Künstlerin gemacht, die man im Auge behalten sollte.

BOLD COLLECTIVE