Milk & Sugar - Soloprojekten

Milk & Sugar stellt sich neu auf – Soloprojekten

Lesezeit3 Minute, 14 Sekunden

Milk & Sugar stellt sich neu auf – Soloprojekten. Nach mehr als 20 Jahren wird Milk & Sugar sich neu formieren. So steigt Steffen Harning  aus dem Act und der gemeinsamen GmbH aus, um sich lang geplanten Soloprojekten zu widmen.

Michael Kronenberger führt den Act Milk & Sugar und das Plattenlabel Milk & Sugar Recordings fortan alleine weiter.

Die komplette Vermarktung im Musik- und Live-Business sowie die Auswertung des umfangreichen Backkataloges der Future Music GmbH erfolgt wie gewohnt über Michael Kronenberger.

Seit den 1990er-Jahren haben Milk & Sugar Tracks von besonderer Intensität erschaffen. Es entstanden Hits wie „Let The Sun Shine“, einer Adaption des 1969er-Klassikers von 5th Dimension, der ein musikalischer Meilenstein von Milk & Sugar wurde. Zunächst nur ein Hit auf Ibiza, schaffte es der Titel auf Platz 1 der US-Billboard Dance-Charts und in die Top 20 der UK Pop Charts. Die Single „Hey (Nah Neh Nah)“ wurde fünffach mit Gold ausgezeichnet und erreichte in zehn Ländern die Top 10. „Canto Del Pilón“, „Stay Around“ und „My Lovin“ (mit House-Ikone Barbara Tucker) erreichten ebenfalls die Verkaufscharts in mehrere Ländern und sind bis heute in den Sets vieler DJs vertreten.

Paris, Tokyo, Madrid, Hong Kong, Ibiza oder Rio – in jeder großen Party-Metropole und auf den größten Festivals der Welt haben Milk & Sugar aus München in den letzten 2 Dekaden aufgelegt. Sie erhielten zahlreiche wichtige Auszeichnungen, darunter den deutschen und den italienischen DJ Award sowie den German Dance Award als bestes Independent Label.

„Ich danke Steffen Harning  nicht nur für die langjährige Zusammenarbeit, sondern vor allem für die enge Freundschaft, die uns dabei immer verbunden hat. Wir haben Großartiges geschaffen. Ich wünsche ihm viel Glück und Erfolg bei seinen zukünftigen Aufgaben. Gleichzeitig freue ich mich auf ein spannendes neues Kapitel für Milk & Sugar, die anstehenden Auftritte in neuer Formation und auf die neuen Musiktitel die demnächst erscheinen werden,“ sagt Michael Kronenberger, alter und neuer Frontmann von Milk & Sugar. „Es wird künftig bei den Live Auftritten ein(e) Gastsänger(in) mit dabei sein, der die neuen Milk & Sugar – Songs performt.“

Am 03. Juni erscheint die neue Milk & Sugar Single „Riding High“, die beim BigCityBeats WORLD CLUB DOME in Frankfurt am 04. Juni erstmals live aufgeführt wird.

Fotocredit: Thomas von Aagh

berlinieros
—————————————————————————————–
Soloprojekten

Milk & Sugar gehen getrennte Wege

München 11.05.2022

Milk & Sugar ohne Sugar: Nach fast 25 Jahren wird Milk & Sugar sich neu formieren. Steven Harding aka. „Sugar“ verlässt die den Act, den er 1997 zusammen mit Michael Kronenberger gegründet hat. Unter „Steven ‚Sugar‘ Harding“ wird er fortan als Solo-Artist auftreten, während Michael Kronenberger die Marke und das Plattenlabel Milk & Sugar Recordings alleine weiterbetreibt. 

Seit den 1990er-Jahren haben Milk & Sugar Tracks von besonderer Intensität erschaffen. Es entstanden Hits wie „Let The Sun Shine“, einer Adaption des 1969er-Klassikers von 5th Dimension, der ein musikalischer Meilenstein von Milk & Sugar wurde. Zunächst nur ein Hit auf Ibiza, schaffte es der Titel auf Platz 1 der US-Billboard Dance-Charts und in die Top 20 der UK Pop Charts.

Sie erhielten zahlreiche wichtige Auszeichnungen, darunter den deutschen und den italienischen DJ Award sowie den German Dance Award als bestes Independent Label. 

Unter dem neuen Labelnamen „Confection Music“ kümmert sich der Vertrieb Believe ab sofort um die Auswertung neuer Songs von Steffen Harning, der in den letzten 25 Jahren als Produzent und musikalisches Mastermind von Milk & Sugar deren Sound maßgeblich bestimmt hat. Neben Solo-Produktionen unter seinem Artist-Namen „Steven ‚Sugar‘ Harding“ werden auch andere namhafte Acts aus dem Clubmusik-Umfeld auf „Confection Music“ eine neue Plattform finden.

In der sich ständig verändernden Welt des Musikbusiness schafften es Milk & Sugar seit fast 25 Jahren eine besonders schnelllebige Szene mitzuprägen. Ihr Name wird für immer mit der Geschichte der House Music verbunden sein – nun verfolgen die beiden Bandmitglieder ihre eigenen Projekte. Gemeinsame Auftritte sind nicht mehr geplant.

MCP Music Consulting & Production

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %
TheDoDo - Lipgloss Previous post TheDoDo – „Lipgloss“
ELIS NOA - I Was Just About To Leave Next post ELIS NOA Album “I Was Just About To Leave” erscheint am 27.05.22