NOISE UNIT sind zurück! Am 21. Oktober kommt das neue Album „Cheeba City Blues“,

NOISE UNIT - Cheeba City Blues

NOISE UNIT sind zurück! Am 21. Oktober kommt das neue Album „Cheeba City Blues“, und hier ist schon mal die erste Single, „Alone Again“.
Das Album wurde zu Ehren des verstorbenen Elektronik-Genies Jeremy Inkel (FLA-Ruhm) geschrieben.

„Alone Again“ ist ein kraftvoller Track mit markantem Gesang, weitläufigem Ambiente und treibenden Beats. Als eine Ode an das Älterwerden und das Verlieren unseres Kampfes gegen die Zeit ist die Single ein Symbol der Akzeptanz und des Starrens in das dunkle, eisige Schicksal des Todes selbst.

Der Albumtitel „Cheeba City Blues“ bezieht sich auf William Gibsons Roman „Neuromancer“, der in Chibi City, Japan, spielt. Er gilt als einer der ersten im Cyberpunk-Genre, was Noise Unit dazu veranlasste, die verschiedenen stilistischen Unterschiede zwischen Cyberpunk, Industrial und Electronic/EBM eingehend zu untersuchen. Dieses mechanische Miasma ist nuanciert und facettenreich, erinnert jedoch an die Essenz und Fluidität von Front Line Assembly. Die Platte ist ein wahres Meisterwerk und fängt die fesselnden Klanglandschaften ein, für die sich Noise Unit wie keine andere Band einsetzen. Mit wohl zwei der tiefgreifendsten Pioniere des Genres ist Noise Unit eine Kraft, mit der man rechnen muss.

„Cheeba City Blues“ ist der Nachfolger von Noise Units 2021er Album „Deviator“, das ebenfalls über Artoffact Records veröffentlicht wurde. „Deviator“ war das erste Full-Length-Album von Noise Unit seit über 15 Jahren und umfasste ältere Arbeiten von Leeb und Rhys Fulber. Das Album wurde von verschiedenen Medien sehr gelobt und findet nun bald einen würdigen Nachfolger.

NOISE UNIT
„Cheeba City Blues“
VÖ: 21.10.2022
Artoffact/Cargo

Gordeon Music Promotion