PAUL SIES – So romantisch, ein Penner zu sein

PAUL SIES - So romantisch, ein Penner zu sein
0 0
Lesezeit1 Minute, 23 Sekunden

PAUL SIES – So romantisch, ein Penner zu sein. PAUL SIES NEU IN DER BITE IT-FAMILIE

Im zarten Alter von 2 Jahren hatte Paul Sies bereits seine erste Oper geschrieben, mit Bären gerungen, eine kleine Familie gegründet und die Welt auf dem Einrad umrundet. Danach ist er Schauspieler geworden (aktuell mit Engagement am Hans Otto Theater in Potsdam), hat das Musikmachen ein bisschen ernster genommen und 2019 sein erstes Album DIE ECHTE WELT herausgebracht. Zwischen Grebe und Grimmigkeit, Politik und Privatem, Humor, Melancholie und Aggression wagt sich Paul Sies mit seinen Songs dorthin wo es wehtut. Geschont wir man woanders. Von bitteren Abrechnungen bis hin zu verspielterem Pop voll sprachlicher Finesse und Witz – bei aller Lust am Angriff wird der junge Songwriter niemals zynisch. Denn Spaß machen tut es, weh tun muss es, und ein bisschen schön wird es auch.

Seit der Veröffentlichung des ersten Albums hat er so viele Konzerte gespielt wie zwischen seine Theatervorstellungen passten, mit lauter wunderbaren Menschen Musikvideos gedreht – und sich einen Haufen Synthesizer gekauft. Jetzt weiß er auch nicht mehr so genau, was das eigentlich für ein Genre ist, das er da macht – aber wurscht! Jetzt hat er sein zweites Album geschrieben, WHY NICHT, das er zusammen mit dem fantastischen Gitarristen Julian Bitzmann in Berlin aufgenommen hat, das Album erscheint bei unserallereins.

Hier gibt es die bisher erschienen Musikvideos, die wirklich mehr als sehenswert sind und nicht ohne Grund aktuell für mehrere Preise nominiert sind:

Bite it Promotion

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %