Peg Parnevik: schwedischer Superstar veröffentlicht EP ‚What They’ll Say About Us‘

Peg Parnevik

Am 22. Oktober veröffentlicht Peg Parnevik ihre neue EP ‚What They’ll Say About Us‘. Der Plan war, dieses Jahr keine Musik zu veröffentlichen. Aber für Peg wurde das Musizieren zu einer natürlichen Art und Weise, Dinge zu verarbeiten, die in letzter Zeit in ihrem Leben passiert sind. Die Texte sprudelten nur so aus ihr heraus und resultierten in einer 6-Track-Sammlung von Liedern, die Offenheit und Ehrlichkeit aus Pegs Sicht der Dinge bieten.

Am 3. September überraschte Peg Parnevik ihre Fans mit der verletzlichen und emotionalen Ballade „Somewhere Without Me“, auf die einen Monat später die Single „My Name“ folgte – sie zeigt eine selbstbewusstere Peg, die für sich selbst einsteht. Die Songs auf der EP zeichnen ein deutliches Bild des Sturms der Gefühle und der verschiedenen Phasen, die Peg während dieses kreativen Prozesses durchlaufen hat. Als Peg am Tiefpunkt war, schloss sie sich im Studio ein, und zur gleichen Zeit hatte die Öffentlichkeit sehr starke Meinungen über sie und ihr Privatleben zu verbreiten. Die Songs entstanden in enger Zusammenarbeit mit ihrer langjährigen Freundin Isa Tengblad . Ihre starke Bindung half dem kreativen Prozess, alle Emotionen und Phasen, die Peg durchlebte, ungefiltert aufzunehmen. Songs, die sie eigentlich für sich behalten wollte, veröffentlicht sie nun als Geschenk an alle Zuhörer – direkt aus ihrem Herzen.

„Ich liebe es, mit ihr zu arbeiten – zum Teil, weil sie eine meiner engsten Freundinnen ist, aber auch, weil sie eine so inspirierende Frau ist, die so viel zu sagen und zu teilen hat. Mein Selbstvertrauen als Produzentin ist enorm gewachsen, weil sie meinen Visionen vertraut und weil wir und der Rest des Teams sehr eng zusammengearbeitet haben, um etwas Einzigartiges zu finden. Es ist so wichtig, dass Frauen sich gegenseitig aufrichten und unterstützen. Das Besondere an der EP und der Grund, warum ich so glücklich bin, ein Teil davon zu sein, ist, dass sie so unglaublich ehrlich ist, was sehr charakteristisch für Peg ist.“ – Isa Tengblad, Texterin und Produzentin.

BOLD COLLECTIVE