Purple Disco Machine

Purple Disco Machine: 4 Wochen hintereinander auf Platz 1 der Airplay Charts mit „Dopamine“ & Purple Disco Machine ist auf Platz 7 der größten deutschen Acts of all time

kurz vor dem Wochenende komme ich nochmal mit einer wirklich super erfreulichen Nachricht um die Ecke. Purple Disco Machine ist diese Woche die vierte Woche in Folge auf Platz 1 der deutschen Airplay Charts mit seinem Song „Dopamine“. Mehr Hit geht eigentlich nicht. Und wer „Dopamine“ noch nicht kennt, kann das hier einmal nachholen:

Zu Purple Disco Machine:

Der mit Milliarden Streams dekorierte Dresdner Disco-Gigant Tino Piontek hat im letzten Jahrzehnt einen berauschenden Mix aus House, Disco und Funk abgeliefert, an dem vermutlich niemand vorbeigekommen ist. Aufgewachsen in der DDR gehört PurpleDisco Machine mittlerweile zu den 7 größten deutschen Künstlern of all time und liefert einen Hit nach dem anderen. Mit Purple Disco Machine, geland Tino 2013 der Durchbruch und sorgt mit dem Beatport-Kracher „My House“ für erste Aufmerksamkeit, bevor ihn das absurd knallige „Dished (Male Stripper)“ ins internationale Rampenlicht rückte und er mit dem 2020er Welthit „Hypnotized“ einen Multiplatin-Erfolg draufsetzte. Flankiert von Hunderten DJ-Bookings, Residencies und Festivalauftritten ist er einer der gefragtesten Remixer des Planeten, der mit Größen wie Lady Gaga, Calvin Harris, Dua Lipa, Diplo, Mark Ronson, New Order und Sir Elton John gearbeitet hat.

Erst vor kurzem hat Purple Disco Machine sein Album „Exotica“ veröffentlicht. Das Album hat all die Grooves, charakteristischen Gitarrenlicks und funky Basslinien zu bieten, die typisch für eine Platte von Purple Disco Machine sind, und umfasst gleichzeitig auch Momente von Licht und Schatten, die uns tiefer in sein Universum einladen. Mit der Veröffentlichung einer Handvoll Singles aus der LP, darunter die Sophie and the Giants-Kollaboration „Hypnotized“, „Fireworks feat. Moss Kena & The Knocks“, „Playbox“ und zuletzt „Dopamine feat. Eyelar“, hat Purple Disco Machine im Eiltempo eine riesige internationale Gefolgschaft hinter sich versammelt, die darauf brennt, mehr zu hören. „Hypnotized“ war überall auf der Welt eine Hymne, die über alle Plattformen hinweg über 275 Millionen Mal gestreamt wurde, während sich der Track in Italien, Polen, Österreich und der Schweiz dreifach Platin sicherte. Direkt darauf folgte das unbeschwerte „Fireworks“ mit aktuell mehr als 80 Millionen Streams und Radio-Dominanz in ganz Europa, wo die Single auf #5 der Gesamtcharts rangierte und in Italien und Deutschland auf #1 stand. Darüber hinaus nimmt er die Shazam-Charts im Sturm: Die Single ging auf No.1 in Deutschland, meldete #3 in Italien, Dänemark und Österreich und ist damit ein weiterer amtlicher Hit für Purple Disco Machine. Mit „Dopamine“ ist wurde jetzt ein weiterer Meilenstein in Purple Disco Machines Karriere erreicht.

Hier die Videos zu den letzten beiden Hits von Puple Disco Machine:

„Hypnotized“:

„Fireworks“:

BOLD COLLECTIVE

Von spezikay