Rolando Random & The Young Soul Rebels gründeten sich im Sommer 2002 in Berlin. Die 6 Musiker sind für viele Ska- und Punk-Konzertgänger keine Unbekannten: Sie spielen und spielten u.a. bei Mother’s Pride, Yummy, The Pillocks, Madlock’s und Blechreiz.

Dennoch sind Rolando Random & The Young Soul Rebels nicht irgendein Nachfolge- oder Nebenprojekt. Die 6-köpfige Band hat sich dem Offbeat verschrieben und präsentiert rockende Up-Tempo Ska-Nummern mit Ausflügen in den Punk-Rotz der frühen 80er neben groovendem Rocksteady und souligem Reggae. Wäre das Wort nicht so vorbelastet, könnte man’s auch einfach Tanzmusik nennen… Musikalisches Prinzip ist, vor nichts haltzumachen, solange es auf der Bühne Spaß macht!

Besetzung Hans Durst – Bass Johann – Posaune, Vocals Matze – Bariton-Sax Mecki – Gitarre, Vocals Rango Merengue – Schlagwerk J.B. Beat – PhantomOrgel Rolando Random – Vocals, Alt-Saxophon

Download “001_Rolando_Random_The_Young_Soul_Rebels-Bin_grad_in_Las_Vegas_Baby.mp3” 001_Rolando_Random_The_Young_Soul_Rebels-Bin_grad_in_Las_Vegas_Baby.mp3 – 829-mal heruntergeladen – 4 MB


Download “002_Rolando_Random_The_Young_Soul_Rebels-Im_In_The_Mood_For_A_Riot.mp3” 002_Rolando_Random_The_Young_Soul_Rebels-Im_In_The_Mood_For_A_Riot.mp3 – 921-mal heruntergeladen – 4 MB