Summer Cem's Scorpion Gang

Das Lable:
im Juni diesen Jahres hatte SUMMER CEM sein eigenes Label OC Scorpion Gang gegründet.

Die Scorpion Gang sind junge, talentierte Künstler, die sich gefunden haben und gemeinsam einen Sound schaffen, den man nicht so schnell vergisst. Vor allem das Talent der Künstler inspirierte und motivierte Summer Cem zur Labelgründung.

Neben den Rappern Billa Joe, Melez und Kozikoza hebt sich das Label jetzt schon durch ihre hauseigenen Produzenten Geenaro, Ghana Beats und Vogue von den Labels in der Szene ab. Bereits der Sampler „Scorpion to Society” gab uns einen Vorgeschmack darauf, was in Zukunft auf uns zukommen wird und wenn ihr jetzt dachtet das die Gang auf sich warten lässt, hab ihr euch getäuscht.

Und das erste Lebenszeichen gab es bereits Mitte Oktober mit dem Labelsampler „Scorpion To Society“

Die neue EP „Rags To Riches“

Getreu dem Motto nach dem Projekt ist vor dem Projekt folgt nun ein weiteres Release aus dem Hause Scorpion Gang.

Den heute erscheinende „RAGS TO RICHES“ EP ist mit 4 Songs beladen und das I-Tüpfelchen auf dem Sampler.

Den Fokustrack liefert KOZIKOZA: Facesitting and Heartbreaks.

In TIME OUT thematisiert KOZIKOZA das typische Ende einer gescheiterten Liebe und die damit verbundenen Gedanken an die Zeit, in der es noch gut lief.

Produziert von geenaro, erwarten uns wie gewohnt harte 808s und wilde Samples.

Seht das Video zu „Time Out“:

„Cypher mit Superstars“

But wait! – Wenn die Scorpions einen Raum betreten, dann richtig.

Gibt den Jungs einen nicen Beat, Getränke und ein Kiosk und und schaut zu was passiert.

In ihrem Cypher zeigen neben Billa Joe, Summer Cem und Kozikoza auch Reezy und Farron wie sie auf verschiedenen 90er/2000er Beats rappen können.

Melez macht den ersten Schritt und demonstriert uns wie man auf diesen Beats auch auf Türkisch glänzen kann – gleichzeitig schließt ihm sich der türkisch-holländische Rap Superstar Murda an und sie hinterlassen von jetzt auf gleich eine klare Ansage im Hiphop.

Schaut euch den Cypher „ Champions Leak – Summer Cem´s Scorpion Bars (Vol. 1)” und überzeugt euch selbst:

BOLD COLLECTIVE

Von spezikay