Tebey veröffentlicht neue Single „Sink With The Sun“

Tebey - Sink With The Sun

ONDON, U.K. / TORONTO, ON – (20. Juli, 2022) – Der Chartstürmer Tebey veröffentlichte am Freitag (15. Juli) auf allen Streaming-Plattformen seine mit Spannung erwartete neue Single „Sink With The Sun” über Jayward Artist Group / The Orchard. Der mit Platin ausgezeichnete Kanadier mit über 75 Millionen Streams, einer halben Million Radioplatzierungen und mehreren Award-Nominierungen ist auch ein versierter Songwriter, der Hits für One Direction, Fifth Harmony, Pixie Lott, Cher, Justin Moore, Smash Mouth, FLO RIDA und zuletzt für den US-Countrystar Joe Nichols (feat. Blake Shelton) geschrieben hat.

„Als meine Co-Autoren und ich endlich in der Lage waren, die richtige Melodie mit dem bereits vorhandenen Text zu verbinden, waren wir überrascht, wie mühelos es floss“, so Tebey über seine neue Single. „Als Songwriter und Produzent strebe ich danach, den Hörer von der ersten Note an in den Bann zu ziehen, und ich denke, das ist uns mit „Sink With The Sun“ gelungen.“

Zusätzlich zur Veröffentlichung der neuen Single können die Fans auch das Musikvideo zu „Sink With The Sun“ sehen, das exklusiv auf The Boot Premiere feierte. Das Musikvideo wurde unter der Regie von Sean Cartwright und mit David Schuurman als Kameramann im wunderschönen Tulum, Mexiko, gedreht. Es zeigt Tebey, wie er die Geschichte einer verlorenen Liebe erzählt. Der Hauptcharakter des Songs reist an einen denkwürdigen Ort, um seine Seele zu heilen und kann die Erinnerungen an die Frau, die er einst liebte, nicht abschütteln.

„Als ich erfuhr, dass „Sink With The Sun“ als Single erscheint, habe ich mir sofort Gedanken über das Musikvideo gemacht. Der Text des Songs zeichnet ein wunderschönes Landschaftsbild und ich dachte, wir könnten diese Wirkung einfangen, indem wir in Tulum, Mexiko, drehen. Die Zusammenarbeit mit Sean (Cartwright) (und David Schuurman als Kameramann) war fantastisch. Dies ist unser drittes gemeinsames Video und er ist schnell mein bevorzugter Videoregisseur geworden“, so Tebey.

Der in Peterborough, Ontario, geborene und derzeit in Nashville lebende Tebey ist ein Platin-Seller, ein preisgekrönter Produzent und ein versierter Songwriter mit vier offiziellen Top-5-Radiosingles, fünf Top-10-Singles und fünf Top-20-Singles als Künstler.

Die letzten Jahre brachten Tebey einige seiner größten Erfolge. Als Songschreiber hatte er mehrere Nr. 1-Songs, darunter eine US-Billboard-Nr. 1 mit Justin Moores „Somebody Else Will“ , eine britische Nr. 1 mit Pixie Lotts „All About Tonight“, eine kanadische Nr. 1 mit Gord Bamfords „Dive Bar“ und seine erste Nr. 1 als Künstler und Songschreiber mit seiner Gold-zertifizierten Single „Who’s Gonna Love You“, die auch einen SOCAN Song Award gewann. Weitere Hits von Tebey sind das mit Platin ausgezeichnete „Denim on Denim“ und das mit Gold ausgezeichnete „Happened On A Saturday Night“.

Tebeys Album „The Good Ones“ aus dem Jahr 2021 bleibt seine bisher erfolgreichste Veröffentlichung. Das Album erreichte die Top Five der iTunes All Genre Album Chart (Platz 4) und der iTunes Country Album Chart (Platz 2). Der Titelsong, ein Duett mit Marie Mai, das bei den Canadian Country Music Association Awards (CCMA) 2020 landesweit ausgestrahlt wurde, und der „Song of The Summer“ mit der irischen Sängerin Una Healy, der bei BBC Radio 2 in Großbritannien uraufgeführt wurde, wurden fast mit Gold ausgezeichnet.

Tebey hat seine internationale Fangemeinde weiter aktiv aufgebaut, indem er Tourneen und Promotionsbesuche in Großbritannien und in Europa absolvierte und sich den Traum erfüllte, seine Musik einem Publikum auf der ganzen Welt zu präsentieren. Er startete 2022 mit seiner kanadischen „Shotgun Rider Tour“ und kehrte im März aus Großbritannien zurück, nachdem er fünf ausverkaufte Shows beim C2C ( Country to Country Festival) in der Londoner O2-Arena abgeliefert hat, wo er auch gemeinsam mit BBC-Legende Bob Harris eine Live-Radioshow moderierte. Nächsten Monat kommt Tebey zurück nach Großbritannien, um beim „The Long Road Festival“ und bei „Nashville Meets London“ aufzutreten.

Erst kürzlich gewann Tebey den CMA Ontario Single of the Year Award 2022 für seine Single „Shotgun Rider“. Außerdem wurde er mit dem brandneuen Songwriting and Music Publishing Award ausgezeichnet, der von Music Publishers Canada und Music Canada für seinen Beitrag zum Songwriting der Gold-Hitsingle „Nobody Does It Like You“ des Popkünstlers Shawn Desman verliehen wird. Außerdem trat Tebey beim CMA Fest 2022 in Nashville im Juni auf und moderierte eine weitere BBC Radio 2 Show, in der er Künstler wie Thomas Rhett, Kane Brown, Kelsea Ballerini, Cole Swindell, Lainey Wilson, Deana Carter und andere interviewte.

Tebey, der sich keine Verschnaufpause gönnt, arbeitet derzeit an der Fertigstellung seines neuen Albums „Tulum“, das auch seine neueste Single „What Was I Drinking“ enthält, die weltweit bereits über 2,4 Millionen mal gestreamt wurde und auf dem Weg in die Top 10 der kanadischen Radiosender ist. Außerdem füllt er seinen Sommer mit Shows und Festivals sowie der zweiten Etappe seiner kanadischen Shotgun Rider Tour, die im September beginnt, nachdem er zu zwei großen Festivalauftritten nach Großbritannien zurückgekehrt ist.

Weitere Informationen über Tebey und die nächsten Tourdaten finden Sie unter tebeyofficial.com/tour.

Lime Tree Music