Archive Bands
Schlagwörter
TikTok Hit

“Ha! You want to bamba. You wanna chill with the big boys” – ob man will oder nicht, an diesen Sound kommt man unschwer vorbei!

Der aufstrebende nigerianische Sänger Bright Goya, dessen Künstlername Goya Menor lautet, ist der Star des Moments und der Mann hinter dem Song.

Der 26-jährige Sänger ist in den letzten sechs Monaten zu Ruhm gekommen.

Erst im Dezember 2021 begann der Track an Fahrt aufzunehmen, auch über die Grenzen Nigerias hinaus, vor allem in den sozialen Medien.

Der Rap-Text besteht zu 90% aus Pidgen-Englisch und zu 10% aus Ibo (einem nigerianischen Dialekt).

Der Song ist ein Anti-Sekten-Song, der die Leute ermutigt, sich nicht an Sekten zu beteiligen.

Auf TikTok ist dies der Gesangsteil, auf den sich die meisten Videos beziehen, und zwar im Sinne von Männlichkeit, aber auch auf eine lustige Art.

Jeder auf TikTok kann sich mit dem Text „Bamba, wanna chill with the big boy’s part“ identifizieren, entweder mit Tanzvideos oder mit Körperbewegungen.

Hört den Song hier an:
https://goyamenorxnektunez.lnk.to/AmenoAmapianoRemixYouWannaBamba

Der Song hat 3 Mio Streams allein auf Spotify dazu kommt das die #amenoamapiano Hashtag-Seite auf TikTok über 10 Mio. Videos aufweist

und es mittlerweile über 2Mio Creations auf den Song gibt. Besonders Viral geht dabei die Version von Shaquille O’Neal, die bereits fast 5 Mio Herzen für sich gewinnen konnte:

Über Nektunez

NobleZogli, öffentlich bekannt als Nektunez, ist ein ghanaischer Multi-Genre Plattenproduzent, Sänger, Songwriter, Komponist und Unternehmer.

Als Absolvent der renommierten Universität von Ghana mit einem Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften, entwickelte Nektunez schon früh Interesse an der Musik

und arbeitete mit anderen musikalisch interessierten Künstlern zusammen. Außerdem verfeinerte er seine Fähigkeiten im Spielen traditioneller- und Perkussionsinstrumente.

Während er lernte Musik selbst zu komponieren, verbrachte er unzählige Stunden im Studio, um sein Handwerk zu perfektionieren. Dies ermöglichte ihm die Entwicklung eines einzigartigen Sounds zu entwickeln, der seine Produktionen unverwechselbar macht. Nektunez‘ Produktionsstil wird von einigen Produzenten beeinflusst zu denen er bis heute aufschaut, wie z.B.: Kygo, Don Jazzy, JR ROTEM, DJ Khaled, Bon Iver und Kanye West. „Für mich dreht sich alles um Stimmung und tiefe, hypnotische Grooves, die einen unbewusst mit den Füßen wippen und mit dem Kopf nicken lassen, unabhängig vom Genre.

BOLD COLLECTIVE

Von spezikay

Ähnlicher Beitrag