Tom Gregory

Am gestrigen Abend wurden im Münchner Hotel „Bayerischer Hof“ im Rahmen einer feierlichen Gala zum 13. Mal der „Audi Generation Award“ verliehen. Seit 2007 werden jährlich hochtalentierte junge Stars in den Bereichen „Medien“, „Musik“ und „Sport“ mit der Auszeichnung gewürdigt. In diesem Jahr wurde in der Kategorie „Musik International“ der britische Singer- und Songwriter Tom Gregory mit diesem richtungsweisenden Preis ausgezeichnet.

Seit seinem ersten TV Auftritt mit 17 Jahren bei „The Voice“ ist Tom Gregory sowohl persönlich als auch stimmlich gewachsen. Mit seiner Debütsingle „Run To You“ hat Tom bewiesen, dass er auf dem besten Weg ist. Der englische Singer- und Songwriter ist mehr als nur ein weiterer Hoffnungsträger der Popindustrie.

Der frühere Teenager hat sich zum Popstar entwickelt. Bei den über 60 Konzerten und Festivals in 2018/2019 zog der hochbegabte Brite seine Zuhörer in kürzester Zeit in den Bann und kann mittlerweile mit über 40 Mio. Streams aufwarten. Tom Gregory ist nicht nur für seine unverwechselbare Stimme bekannt, sondern auch für Substanz, Ehrlichkeit und Authentizität.

Nach den Erfolgen seiner Singles „Losing Sleep“ und „Run To You“ begann mit dem Song „Small Steps“ ein neuer Abschnitt in Tom Gregorys Karriere. Der Titel spricht für sich, hat seine eigene Geschichte und schaffte es bis auf Platz #4 der deutschen Airplay Charts.

Seine neue Single „Fingertips“ erscheint am 10. Januar 2020 und für Herbst nächsten Jahres hat Tom Gregory sein Debütalbum angekündigt.